Bürgerenergie Damals & Heute – Saubere Energie aus Wasserkraft In den letzten Tagen und Wochen bemühen sich mehrere Mitglieder des Bürgersinn e.V. Möglichkeiten zum Erhalt des denkmalgeschützten Wasserkraftwerks am Mantelhafen zu finden, mit dem Ziel, es neu in Betrieb zu nehmen, aber wesentlich leiser. Ein wirklich glücklicher Umstand ist die Bereitschaft ausgewiesener Fachleute, uns dabei zu unterstützen, und so konnte ein eigener, neuer Verein gegründet werden: www.buergerenergie- ueberlingen.de/index.html Der Rückhalt aus der Bevölkerung für solche Unternehmen ist tatsächlich erstaunlich groß, nicht nur in Überlingen. Wer sich im Internet ein wenig kundig machen möchte, findet eine schnell wachsende Anzahl ähnlicher, bürgerschaftlicher Initiativen in verschiedenen Gemeinden. Solche Kraftwerke werden zum Teil schon seit einigen Jahren mit Erfolg betrieben, in Absprache mit den bestehenden Energieunternehmen, denn alles ist ja miteinander verbunden. Wie der Südkurier in der letzten Woche berichtete, gibt es solche Kraftwerke auch ganz in unserer Nähe, zum Beispiel in Uhldingen-Mühlhofen: www.buergerenergie-um.de Aber auch Wangen im Allgäu hat diese Chance genutzt und eine ertüchtigte, modernisierte Anlage mit Wasserkraft wieder neu in Betrieb genommen : www.wangen.de/nc/wangen-heute/die-nachricht/nachricht/wangen-im- allgaeu-baut-wasserkraft-weiter-aus.html?tx_ttnews[backPid]=634 Das schönste, aber auch teuerste Objekt ist die sanierte Linachtalsperre in Vöhrenbach-immer einen Besuch wert!:  www.voehrenbach.de/linachtalsperre/foerderverein/index.html Wir freuen uns über den Zuspruch für unser Projekt und möchten uns herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Annemarie Marocco-König Schriftführerin
Startseite Startseite Aktuell Aktuell Wer sind wir Wer sind wir Projekte Projekte Aktionen Aktionen Gräben Gräben Galerie Galerie Archiv Archiv
Bürgersinn e.V.  Überlingen
An bedeutenden Fragen für die Zukunft Überlingens mitzuwirken, ist wichtiger denn je